Zur Website mit einem Klick


Brücken zwischen Kunst und Business  

Der Nationalpark Harz und seine Umgebung ist wieder im Aufwind.Touristisch auf einem guten Weg, gibt es hier aber  noch einen großen Bedarf an nationaler und internationaler Kunst. 

Natur und die Kunst können Symbiosen eingehen, wie sich Art & Business in vielen Bereichen auch befruchten können.

Bildende - & Darstellende Künstler/innen der europa-weiten Künstlervereinigung Les MontmARTrois en Europe haben es sich zur Aufgabe gemacht ihre Kunst auch hier, im Nationalpark Harz und Umgebung zu präsentieren. Dafür wurde eigens diese Regionale Künstlergruppe ins Leben gerufen.
Regionale Künstler/innen aus Umgebung  werden dann auch Kontakt zum Business und anderen Kunst-& Kultur Einrichtungen aufnehmen, um diese dann nachhaltig  pflegen.

Unsere Motto ist „ Künstler helfen Künstlern“ 

Kunst braucht Öffentlichkeit, ist es unabdingbar, dass  Business und Politik noch mehr als bisher in die Pflicht genommen werden, wenn es um Künstler/Kunst/Projekte geht die der Unterstützung bedürfen um realisiert zu werden. 

Kunst braucht Öffentlichkeit.


Alle schmücken sich mit Künstlern in ihrem Umfeld bei Gesellschaften und Gala-Veranstaltungen, doch an finanzieller oder anderen brauchbaren Unterstützungen fehlt es leider an allen Ecken und Enden .
Wir möchten das ändern, wollen Freundschaften und neue Synergien entstehen lassen.

Kunst ist Business - Business ist Kunst 



Leitbild

Es war dieses Gefühl von Geborgenheit und von Verstandenwerden durch Gleichgesinnte, das Ulrich Häusler so nachhaltig beeindruckte, dass er genau diesen familiären Ansatz mit zurück nach Deutschland nahm, um 2010 in Berlin und anderen Metropolen  fortzuführen, was in Paris so vielversprechend begonnen hat. Denn „Les Montmartrois de Berlin“, die Tochter der Pariser Montmartre-Runde, wird von einem besonderen Leitgedanken getragen: Künstler helfen Künstlern. Man hilft sich – so, wie es im besten Fall in einer Familie sein sollte.
 
Die Vision einer Künstler-Familie geht bereits mit voller Kraft ihren Weg: In Berlin und anderen Metropolen hat sich ein Treffpunkt für Künstlerinnen und Künstler aller denkbaren Sparten etabliert,  Orte, an dem man sich hilft, unterstützt, versteht – aber auch kritisiert und reibt, an dem gemeinsame Events geplant und umgesetzt werden, ein Ort, der sich seinen Platz im Fundament der Kunstszene schafft und diese stützt, fördert und von und mit ihr lernt.

Ein familiärer Ort, an dem das Sterben genauso seinen Platz hat wie das Auferstehen.
Gefragt nach seiner Motivation hinter diesem Engagement für Künstlerinnen und Künstler, überlegt Ulrich Häusler nur einen Wimpernschlag lang. „Vielleicht wäre ich selbst gern ein großer Künstler geworden“, sagt er dann. Und wenn man ganz genau hinsieht, dann ist allein das Gebären einer solchen Vision schon ein Akt der Kunst und damit ein „Verknüpfen“ mit der Welt – und mit ihrem Streben nach Unsterblichkeit

Eva Bali

Lernen Sie uns kennen

Unser Dachverband

Wir sind mehr als ein nur ein Haufen Künstlern : Bei uns arbeiten kluge Köpfe als Freunde zusammen. Gemeinsam stecken wir viel Freude und Leidenschaft in unser Produktionen, das zeichnet uns aus.

Stiftung gibt es auch

Sie geben ihr Leben für die Kunst; dafür, auf der Bühne zu stehen oder in Filmen mitzuwirken. Sie wollen uns berühren und uns Geschichten erzählen .Keine seltene Spezies – DIE SCHAUSPIELER.

Gründer Ulrich Häusler

Ich gelte als Experte auf meinem Gebiet der Vernetzung von Kunst Und Künstlern. Aber ohne die Künstler wäre Les MontmARTrois en Europe nicht da wo wir jetzt sind. Ich liebe es, mit Gleichgesinnten zu arbeiten

Wir in Andalusien 

Jeder fängt mal klein an - so wie wir. Aus einer gemeinsamen Vision haben wir zusammen Schritt für Schritt etwas Großes gemacht. Darauf sind wir stolz.



Partner                 Partner                Partner                  Partner                 Partner